Tanzpaarwahl 2017

Auch in diesem Jahr findet die Tanzpaarwahl der Kölnischen Rundschau statt. Für die Goldenen Lyskircher Helligen Knäächte und Mägde treten Benjamin Lange und Verena Hermmersbach an.

Stimmen können ab dem 11. Februar online abgegeben werden.
Mitmachen lohnt sich - unter den Teilnehmenden werden verlost:

  • eine Mitfahrt im Rosenmontagszug
  • zwei Tribünenkarten mit Verpflegung
  • eine Ballonfahrt für zwei Personen

Kölle hat uns wieder - Die `Goldenen` waren eine Woche auf Sizilien

Am Dienstag den 16.6 war es wieder einmal so weit, 22 ´Goldene`Hellige machten sich von Kölle aus auf den Weg nach Sizilien.

Mit etwas Verspätung kamen wir gegen 23 Uhr in Palermo voller Vorfreude auch an. Was wir dort alles erlebt haben, kann in einigen Bildern bei uns auf der Facebookseite bestaunt werden.

Einen ausführlichen Bericht über die 7 warmen, kulturell geprägten, spaßigen und entspannten Tage erscheint in den nächsten Wochen, zuerst einmal müssen wir alles Erlebte noch verarbeiten.

Bilder unserer Reise

Weihnachtsfeier der "Goldenen" Helligen

Die „Goldenen“ begingen ihre traditionelle Weihnachtsfeier wieder im wunderschön dekorierten Felsenkeller des „Weinhaus Brungs“. Sektempfang mit Flammkuchen, Vorspeise, Hauptgang und Dessert trugen zu einer gelösten, festlichen Stimmung bei. Ein gut gelaunter Nikolaus übernahm das ebenfalls traditionelle Schrottwichteln und gab zu jedem Geschenk einen passenden Kommentar ab.

Weihnachtscollage

Die Neuen“ mussten, wie all’ ihre Vorgänger, ein Schauspiel zum Besten geben. Herr Schmitz und seine Geister haben dies mit Bravour getan und wurden durch laute „Zugabe“-Rufe belohnt. Weit nach Mitternacht trennte sich die Tanzgruppe mit der einhelligen Meinung, wieder eine wunderschöne, goldige Weihnachtsfeier miteinander verbracht zu haben. Nun kann der Fastelovend kommen!!!

Weitere Fotos des tollen Abend im Weinhaus Brungs befinden sich in der Fotogalerie Session 2014/2015

Schweigemarsch im Gedenken an die Opfer der Nationalsozialisten

Am Vorabend des 11.11. gedachten die "Goldenen" Lyskircher Hellige Knäächte un Mägde, gemeinsam mit dem Ehrenfelder Mahnmal-Kuratorium und dem Ehrenfelder Bündnis gegen Rechtsextremismus, der Opfer des Nationalsozialismus. Am Edelweißpiraten-Mahnmal in Ehrenfeld legten die "Goldenen" einen Kranz zu Ehren der Widerständler gegen das NS-Regime nieder.

Es ist den "Goldenen" ganz besonders wichtig, ein klares Bekenntnis gegen Ausgrenzung, Intoleranz, Rassismus und Antisemitismus abzugeben.

Quelle: Facebook Seite der "Goldenen"