15. Fun-Beachvolleyball-Turnier

25. August 2018

2016_IMG_4589_1250h.jpg

Teamzusammensetzung

6 Spieler, mindestens 2 weibliche (idealerweise 3)
oder 4 Spieler, mindestens 1 weiblicher

 

Merk' dir dat!

Am 24. August 2019 findet das nächste Turnier statt - die Anmeldung wird zu einem späteren Zeitpunkt an dieser Stelle freigeschaltet.

VOLLEYBALL.gif

Startzeit

Wir beginnen pünktlich um 9:30 Uhr. Damit wir unseren Zeitplan einhalten können, müsst ihr Euch bis dahin bei der Turnierleitung auf dem Platz angemeldet haben.

Startgebühr

50€, darin sind 15€ Pfand enthalten, die in Form von Verzehrbons erstattet werden. Informationen zur Überweisung der Startgebühr werden bei der Anmeldung bereitgestellt.

Essen & Trinken

 

Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt.

 

Zelt

Ihr habt die Möglichkeit, in eigenen Zelten auf dem Turnierplatz zu übernachten. Duschen etc. sind vorhanden.

Unser Motto

Sonne, Sand und Stimmung pur - wir lassen die Bälle fliegen

  • Es gibt keine Spielklassen - Spaß und Vergnügen stehen im Vordergrund!
  • Wir haben dieses Turnier bewußt unter den Begriff "FUN" gestellt. Hiermit möchten wir hervorheben, dass der Spaß im Vordergrund steht. Gerne wollen wir sportlichen Ehrgeiz und "großen" Sport sehen, aber nicht Verbissenheit oder sogar "eingekaufte" Ligaspieler. Mit dieser Einstellung sind wir in den letzten Jahren gut gefahren.
  • Bitte teilt uns bei der online Anmeldung einen Fantasie-Mannschaftsnamen mit.
  • Es wäre schön, wenn die Mannschaften einheitlich im Gruppen-T-Shirt spielen würden. Außerdem benötigen wir pro Mannschaft jeweils zwei Schreiber (auch im Gruppen-T-Shirt).
  • Für Fragen rund um das Turnier steht Euch die E-Mailadresse: volleyball@lhkm.de zur Verfügung.

(Änderungen vorbehalten)

Spielregeln

  • In der Vorrunde wird auf Zeit gespielt (15 min.) im „Really - Point“ Verfahren (d.h. jeder Ballwechsel zählt).
  • Nur das Endspiel wird über 2 Gewinnsätze gespielt.
  • Die Spielzeiten werden zentral an- und abgepfiffen. Nach dem Abpfiff wird der Ballwechsel noch zu Ende gespielt.
  • Jede Mannschaft darf pro Spiel (Satz) nur eine Auszeit nehmen (30 sec.).
  • Spielerwechsel dürfen beliebig oft durchgeführt werden.
  • Netzberührungen werden grundätzlich abgepfiffen.
  • Aufgaben dürfen nicht geblockt werden.
  • Netzangaben sind keine Fehler.
  • Bälle dürfen über das Netz gepritscht bzw. gelegt werden.
  • Der Ball darf mit allen Körperteilen gespielt werden (z.B. auch mit dem Fuß).

Die Turnierleitung

Spielort

Sand-Freiluftanlage

...in Köln-Flittard, Hubertusstr. 10 - erreichbar durch eine schmale Einfahrt an der markierten Stelle (51.0006059, 6.9729636).

Hinweisschilder

...zum Beachvolleyball-Turnier sind im Ort angebracht.

mitmachen2.png

Tanze mit uns!
Ergänze unser Team!
Zur Bewerbung